18.03.2017  20 Uhr

 

Lilo Wanders    "Endlich 60! - gaga, geil & gierig"

 

Endlich 60! Lilo Wanders gleitet vergnügt, beschwingt und neugierig in ihren Altweibersommer. Sie genießt die damit verbundenen Freiheiten. Wenn nicht jetzt, wann dann? Duldungsstarre ist keine Lösung und gegen den Strom zu schwimmen ist die beste Art sich zu bewegen.

Gewohnt offenherzig und manchmal sehr direkt widmet sich die Wanders, unsere Sexpertin der Nation, ihren Lieblingsthemen: Wie lustvoll kann der Sex im dritten Drittel sein? Gibt es einen Weg aus eingefahrenen Beziehungsgeflechten? Was macht die Liebe mit uns und was tun Menschen einander an? Braucht es nicht Alternativen?

 

24.03.2017  20 Uhr

 

Kino mit Amnesty International  "90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden"

 

Eine Lösung des Nahost-Konfliktes mal auf ganz andere Weise angedacht. Ein Fussballspiel zwischen Israel und Palästina, der Gewinner darf im Lande bleiben, der Verlierer geht.

Detlev Buck als deutscher Trainer der israelischen Mannschaft.

 

Im Anschluss informiert Amnesty International über die Arbeit in der Region.

 

Veranstalter: Amnesty-International-Gruppe Meersburg-Salem

01.04.2017  20 Uhr

 

1. luschtiger Abend mit Gästen im Welterbesaal (Premiere)

 

Die Alte Fabrik verlässt erstmals Mühlhofen und feiert Premiere im neuen Welterbesaal - mit guten alten Bekannten aus dem schwäbischen Ausland... u.a. Leibssle: Er ist ein bodenständiger Grantler und hält sich für das Maß aller Dinge. Was Leibssle über Gott und die Welt erzählt, ist typisch schwäbisch, authentisch und saukomisch. Sabine Essinger: Ob in ihrer Paraderolle als Berta Fleischle oder als übermotivierte Supermami - Sabine Essinger ist bissig in allen Rollen. Kehrwoch Mafia: Die Kehrwoch Mafia beleuchtet musikalisch den schwäbischen Alltag mit all seinen Tücken - was die „Nachbare“ im Schilde führen oder wer die „Kehrwoch“ nicht macht...

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

 

15.04.2017  20 Uhr

 

Alice  Hoffmann &  Bettina Koch als "Die Ään un das Anner":

„Knete, Kerle, Karma!“

 

Alice  Hoffmann kommt mit ihrem neuesten Bühnenstück und bringt gleich noch Bettina Koch als Partnerin mit. „Komme die“ mit Köpfchen um demografischen Wandel zwischen Lust und Lagerfeld, zwischen Herdanziehung und Tauschhandel. Vom Friedhof über Facebook zu: „Finde heraus, wofür Du stirbst!“ Ein Abend um Frauen und das liebe Geld, um abscheulichen Mangel und salonfähige Gier.

Alice Hoffmann, geliebt als Hilde Becker aus der ARD Kultserie „Familie Heinz Becker“ und
Bettina Koch, bekannt aus verschiedenen ARD „Tatorten“ und ZDF Krimis, sind im Zusammenspiel geübt aus ihrer Zeit als Musik-Theater-Kabarett „s'Irene“.

 

29.04.2017  20 Uhr

 

Patrizia Moresco  "DIE HÖLLE des positiven Denkens"

 

In ihrem neuen Programm erhebt sich die Moresco, wie Phönix aus der Flasche, gegen den neuen Zeitgeist. Nichts und Niemand bleibt verschont, am wenigsten sie selbst.

Mit intergalaktischer Geschwindigkeit rasen wir durchs Leben, mutieren zu Smartphone Zombies. Den Blick, statt auf die Welt, aufs Display fixiert. Chatten statt reden, twittern statt flirten, bloggen statt poppen. Was zählt ist die optimale Ausnutzung des Terminkalenders, Quality time inklusiv. Coffee to Go und Red Bull halten uns auf Trab und zum Entspannen hecheln wir ins Yoga. Selbstverwirklichung ist keine Option mehr, sondern Pflicht! Und das bitte zackig, irgendwo zwischen Gärtnern und Burn out, damit man noch mit dem Thermomix App eine vegan Gluten freie Suppe kochen kann.

 

13.05.2017    20 Uhr

 

John Doyle  "Voll der Stress!"

 

Weit und breit gestresste Menschen. Kinder sind gestresst. Ihre Eltern sind gestresst. Die unmittelbare Umgebung, die mit ihnen zu tun hat, ist gestresst. Früher konnten Kinder einfach ganz entspannt Kinder sein. Sie haben gespielt, getanzt, gemalt und ab fünfzehn gekifft. Heutzutage werden sie von Termin zu Termin gehetzt und zwischendurch kriegen sie Fragen um die Ohren geballert, wie: ,,Weißt du, wie viel Zucker in der Cola steckt, junger Mann?" Dabei ist der junge Mann gerademal zwei!
Herzlich Willkommen in der Stresswelt der modernen Familie. In seinem neuen Programm beschäftigt sich John Doyle mit Menschen, die auf der Arbeit, bei der Kindererziehung und selbst im Schlafzimmer gestresst sind. Also mit Menschen wie du und ich!

 

21.05.2017    19 Uhr

 

Kabarett DISTEL Berlin  "Wer früher zockt, ist länger reich"

 

Das Finanzamt droht dem Verschönerungsverein des Dorfes Ehmte. Die Gemeinnützigkeit steht auf dem Spiel. Wohin bloß mit der Schwarzkasse? Jahrelang sorgsam gepflegt und jetzt muss sie weg. Der Vorsitzende und Güllepumpenproduzent Cornelius Millermann, der oberste Kassenprüfer Gotthilf Schmutzler und der Wirt des Vereinslokals Hacki sind sich einig: Es muss etwas geschehen. Die Dorf-Troika zieht los, um das Problem direkt mit dem Finanzminister zu lösen. Der ist ja schließlich zuständig... Ein absurder satirisch-musikalischer Ritt durch die komplexe Widersprüchlichkeit der Merkel-Ära – irgendwo zwischen „Das ist nicht mein Land“ und „Wir schaffen das!“

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

 

26.05.2017  20 Uhr

 

JOHNA   live

 

JOHNA begeistert mit kreativer Sensibilität, die ihre musikalischen Einflüsse wie Sarah McLachlan, Heather Nova oder Jewel erkennen lässt, ohne zu kopieren. Die Kölner Band tourte bereits durch Europa, die USA und Kanada und war Support für u.a. Luxuslärm, Jennifer Rush, Nick Howard und Whitehorse. In der Tradition der amerikanischen Singer/Songwriter präsentiert JOHNA jetzt ihr Debütalbum „The Long Way Home“. Mit dem US-amerikanischen Produzent Peter Malick, der unter anderem mit Norah Jones zusammengearbeitet hat, wurde schließlich der richtige Partner gefunden und „The Long Way Home“ in Los Angeles aufgenommen. Zeitlos schöne Musik, die Tiefgang und Leichtigkeit vereint und dabei auf mitreißende Art ursprünglich und ehrlich ist!
 

01.06.2017  20 Uhr

 

Fabrik Kabarett Klub

 

Auch diesmal hat Martina Brandl wieder hochkarätige Gäste eingeladen, die sich mit ihren Auszeichnungen gegenseitig überbieten: Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, Paulaner Solo,  Preis der Deutschen Schallplattenkritik, Deutscher Kleinkunstpreis...

Erleben Sie einen einmaligen Abend mit der einzigartigen - herrlich verklemmten Schwäbin - Rosemie, der schlagfertigen rheinischen Frohnatur De Frau Kühne und dem preisgekrönten Liedermacher Manfred Maurenbrecher.

 

03.06.2017  19 Uhr

 

Krimi-Dinner    "Sir Williams Geheimnis"

 

„Sir Williams Geheimnis“ führt zurück ins „Good Old England“ von Queen Victoria. Jack the Ripper treibt in London sein Unwesen. Auf "Fitzurse Manor", dem Landsitz von Sir William und seiner exzentrischen Gattin Lady Eleonore aber scheint die Welt noch in Ordnung... bis ein entsetzlicher Mord geschieht.

Während eines ausgewählten 4-Gänge-Menüs werden Sie nicht nur Zeuge mehrerer Morde und einer aufregenden Verbrecherjagd - Sie dürfen sich ganz nebenbei über skurrile Darsteller amüsieren und kulinarisch verwöhnen lassen.

 

10.06.2017    19:30 Uhr

 

Kino al  dente  "Frühstück bei Monsieur Henri"

 

Der mürrische Henri lebt allein in seiner Altbauwohnung in Paris. Doch seine Umgebung meint es nicht gut mit ihm. Die Nachbarn veranstalten ständig Lärm und das moderne Leben hat sich ohnehin zum schlechteren gewandelt. Von seiner Familie ist er enttäuscht, hat sein Sohn Paul doch die dümmliche Valerie geheiratet. Allerdings nimmt die körperliche Energie im Alter leider zunehmend ab, sodass sein Sohn beschließt, dass er einen Mitbewohner braucht. Daraufhin meldet sich die junge, chronisch pleite Studentin Constance. Henri kommt ein guter Deal in den Sinn. Contance soll das Eheglück von Paul zerstören - wenn ihr das gelingt, muss sie für die nächsten sechs Monate keine Miete zahlen...

 

24.06.2017  20 Uhr

 

Berchtesgadener Bauerntheater  "Das narrische Alter"

 

Der Bauer Tobias Schammerl lebt mit seinem lebenslustigen Sohn Martin und der alten Haushälterin Mali auf dem Ochsenhof. Martins Motto "viele Mütter haben schöne Töchter" ist dem Witwer seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge; deshalb denkt er sich einen Plan aus, seinen Sohn zu verheiraten: Es muß ein junges Mädchen auf den Hof! Und er hat auch die dafür infrage kommende Person parat: die hübsche, junge und völlig ahnungslose Steffi wird als Unterstützung der alten Mali eingestellt.
Tobias Schammerl macht jedoch einen entscheidenden Fehler: er verrät seinen Plan der Haushälterin...

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

 

08.07.2017  20 Uhr

 

Äffle & Pferdle  "Ein Abend mit den Kultfiguren"

 

Äffle & Pferdle gehören zu Baden-Württemberg wie Linsen und Spätzle. Nachdem das Pferdle ab 1960 das Werbefernsehen im Ersten Programm alleine auflockerte, gesellte sich drei Jahre später das Äffle hinzu. Schon bald erlangten die beiden Trickfilmfiguren Kultstatus. Aufgrund ihrer großen Popularität wurden auch längere Einspieler produziert.

In der Alten Fabrik sind mit Heiko Volz und Volker Lang die beiden Originalstimmen von Äffle & Pferdle zu Gast - Heiko Volz ist zudem Autor der Geschichten. Sie lesen aus den Büchern, erzählen über die Entstehung der Serie und zeigen die besten Filmausschnitte.
Statt Hafer und Bananen servieren wir Ihnen dazu Maultaschen.

 

14.07.2017  20 Uhr

 

Candys Oldieband

 

Die Candys führen wieder einmal zurück in die Zeit der 60er und 70er Jahre: Ein Abend mit Rocklegenden wie den Lords, Creedence Clearwater Revival, den Rolling Stones oder Status Quo.

 

03.08.2017  20 Uhr

 

Theater-Sommer 2017: PATRICK 1,5

 

Der Komödienhit aus Schweden mit Bühnen- und TV-Star Jan Hasenfuß, Stefan Pescheck und Thomas Rohmer in einer Produktion der Theatergastspiele Fürth.
Die Familienkomödie „Patrick 1,5“ ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Seit der Uraufführung 1994 löste das Theaterstück in gesamt Skandinavien Begeisterungsstürme aus.
Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer "eingetragenen Partnerschaft" und möchten ein Kind adoptieren. Nun haben sie eine Genehmigung erhalten und erwarten die Ankunft von Patrick - 1,5 Jahre alt. Doch durch ein Versehen beim Amt steht der kriminelle Rabauke Patrick, 15 (!) Jahre alt, in der Tür...

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

 

04.08.2017  20 Uhr

 

Theater-Sommer 2017: PATRICK 1,5

 

Der Komödienhit aus Schweden mit Bühnen- und TV-Star Jan Hasenfuß, Stefan Pescheck und Thomas Rohmer in einer Produktion der Theatergastspiele Fürth.
Die Familienkomödie „Patrick 1,5“ ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Seit der Uraufführung 1994 löste das Theaterstück in gesamt Skandinavien Begeisterungsstürme aus.
Für Göran und Sven ist der große Tag gekommen: sie leben in einer "eingetragenen Partnerschaft" und möchten ein Kind adoptieren. Nun haben sie eine Genehmigung erhalten und erwarten die Ankunft von Patrick - 1,5 Jahre alt. Doch durch ein Versehen beim Amt steht der kriminelle Rabauke Patrick, 15 (!) Jahre alt, in der Tür...

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

 

17.08.2017  20 Uhr

 

Theater-Sommer 2017: Meine dicke Freundin

 

Komödie von Charles Laurence in einer Produktion des Boulevard-Theater Deidesheim

Vicky mag deftige Sprüche und noch deftigere Speisen. Das gut gepolsterte Mädchen lebt in einer WG mit Henry und James. Doch weder Zyniker Henry noch der schottische Bücherwurm James kommen als Mann fürs Leben in Betracht. Da taucht Tom auf. Und um sich in „vollendeter Form“ zu präsentieren, schreckt Vicky bis zur Selbstaufgabe vor nichts zurück…

Charles Laurence Komödie „My Fat Friend“ wurde zunächst in Brighton uraufgeführt, bevor es seine Premiere im Londoner West End und schließlich Erfolge am Broadway feierte.

Ein Abend voller fröhlichem Witz mit überraschenden Wendungen…

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

14.09.2017  20 Uhr

 

Fabrik Kabarett Klub

 

Martina Brandl lädt wieder die deutsche Kabarettistenriege an den Bodensee – diesmal mit Kabarettist Sebastian Nitsch, Poetry-Slammer Volker Strübing und das knallbunte Überraschungspaket Antje Schumacher.

 

 

 

 

06.10.2017  20 Uhr

 

Ingo Oschmann  "Hand drauf"

 

Hat Ihnen das Leben auch schon einmal Anekdoten beschert, wie z.B.: Wenn dir jemand die Hand drauf gibt, morgen beim Umzug zu helfen, kannst du zielsicher davon ausgehen: „Du machst den Umzug alleine!“ Warum denkt jeder an sich und wundert sich dann alleine zu sein? Wie hat sich Freundschaft verändert und warum? Ist „Junger Mann zum Mitreisen gesucht“ wirklich eine Berufsalternative?

Abende mit Ingo Oschmann sind unverwechselbar und trotzdem nie gleich. Dem emotionalen Unterhalter aus Bielefeld ist Bösartigkeit fremd, dafür ist ihm aber der Witz in den Nacken gelegt.

27.10.2017  20 Uhr

 

Sissi Perlinger  "Ich bleib' dann mal jung"

 

Sissi Perlinger, die Kaiserin der gehobenen Lachkultur und mit Preisen überschüttete Entertainerin kommt mit ihrem neuen Programm!
Die Kult-Diva mit den 100 Gesichtern und 1000 Kostümen greift tief in die theatralische Schatz-Truhe und arbeitet mit allen Elementen, die eine One-Woman-Show zu einem unvergesslichen Augen- und Ohrenschmaus werden lassen: Spektakuläre Kostüme, fetzige Choreografien, wunderschöne, selbst komponierte Musik, philosophischer Tiefgang und eine Gag-Dichte, die ihresgleichen sucht.  Ein Programm voll tiefer Wahrheit und lang anhaltend heilsamer Wirkung, das auch jungen Leuten großes Vergnügen bereitet.

 

Diese Veranstaltung findet im Welterbesaal Unteruhldingen statt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
2016 Alte Fabrik Mühlhofen